Inspiration



Heute habe ich einmal ein paar Fotos aus der Intouch Style abfotografiert, 
die mir als Inspiration für kommende Nähprojekte dienen. Das blaue Cordkleid von 
Alexa Chung finde ich besonders schön. So ein Kleid kann ich mir auch gut für den 
Alltag vorstellen, da Cord ja ein ziemlich warmes Material ist. Allerdings würde ich 
den Rockteil etwas länger machen. Besonders die Farbkombination aus taubenblau 
mit Goldköpfen gefällt mir sehr gut!


Das nächste, das ich mir gut vorstellen kann, ist ein sogenanntes ‚Alibaba-Kleid‘. 
Da ich neulich festgestellt habe, dass ich so gut wie keine Winter- oder 
Herbstkleider besitze, möchte ich demnächst extra viele Kleider nähen. Es ist 
einfach praktisch, morgens nicht überlegen zu müssen, was passt wozu, sondern 
einfach ein Kleid zu greifen und man ist praktisch angezogen. 




Das nächste, was mir sehr gut gefällt, sind mittellange Röcke mit Knöpfen vorne. 
Ein guter Allrounder, durch die Knöpfe nicht langweilig und kombinierbar mit einem 
schön warmen Pullover. So einen Rock würde ich bestimmt auch oft tragen. 




Bisher habe ich mir immer Schnitte rausgesucht, die mir gefallen haben und diese 
dann umgesetzt, doch mit Hilfe dieser Inspiration werde ich mal versuchen es 
andersherum zu machen und zu diesen Ideen passende Schnitte zu suchen und diese 
dann umzusetzen. Mal sehen, ob ich fündig werde….


Wie macht Ihr das? Habt Ihr eine Idee im Kopf oder seid Ihr von einem Schnitt 
so begeistert, dass Ihr gleich loslegt?




1 Kommentar :

  1. Na da stehen aber dann coole Projekte an ... ich bin gespannt :)

    AntwortenLöschen