DIY-Project: Advent Calendar



Puh, etwas spät dran dieses Jahr mit den Kalendern...den Adventskalender für die Kinder 
habe ich schon gestern Vormittag fertig bekommen, doch an unseren konnte ich mich 
erst gestern Abend setzen...doch es ist der perfekte 'Last-Minute-DIY-Calender'. 
Die Idee habe ich aus dem Buch 'Tildas Weihnachten', in dem die Spitztüten als Deko 
verwendet werden. Man braucht nur Papier, das ein bisschen größer als A4 ist, 
ich habe einfach schönes Bastelpapier von mir genommen. In dem Buch findet sich eine
Schablonenvorlage für die Tüten, so dass man nur noch ausschneiden muss, zwei
Löcher mit dem Locher an die Oberkante, Band durch, Seidenpapier rein, aufhängen, fertig.
Man kann den Kalender auch aus Stoff machen, doch das passte jetzt nicht mehr in 
meinen Zeitplan;o)

Happy Thanksgiving!



Seit ein paar Jahren feiern wir in unserer Familie immer Thanksgiving und ich muss sagen, ich mag 
das Fest immer lieber. Es ist so eine schöne Tradition einfach mal DANKE zu sagen und dies in 
Form eines großen Essens....was gibt es besseres;o)

Outfit: Faltentop






Dieses Top ist das dritte, das ich in der letzten Woche fertigbekommen habe. Am zweiten 
muss ich noch etwas herumdoktern, mal sehen, wann ich das zeigen kann. 

Aber nun zu diesem Top. Ich finde es wunderbar! In den Stoff hatte ich mich beim ersten 
Hinsehen schon verliebt. Als Küstenmädel kann man den nur lieben;o) 

Outfit: Lagerfeld-Rock







Heute seht Ihr mal ein etwas älteres selbstgenähtes Stück, nämlich meinen Rock nach einem 
Schnitt von Karl Lagerfeld. Ich liebe ihn!!! Er ist superbequem und hat so viele tolle 
Details...als er mir neulich wieder in die Hände fiel, habe ich tatsächlich überlegt, ob
ich ihn nochmal nähen soll...


Nächste Projekte für meine Herbstkollektion



Diese vier Stoffe sind die nächsten, die ich verarbeiten möchte. Die beiden oberen werden Tops,
die beiden unteren sollen Kleider werden, aber da bin ich mir beim Schnitt noch nicht 
sicher. 

Outfit: Black Lace






Endlich habe ich mal wieder etwas pünktlich zum MeMadeMittwoch fertig bekommen.  
Und erst gestern damit begonnen:o) Wie im letzten Post schon geschrieben, ist mir 
aufgefallen, dass ich überhaupt keine Tops mehr im Schrank habe. Alle in der 
Sommerkiste gelandet...

Outfit: Lila Nadelstreifen






Heute seht Ihr nun meinen neuen Herbstrock in nicht hochgewehtem Zustand;o) Den Schnitt 
wollte ich schon ewig und drei Tage ausprobieren 
und habe neulich bei meinem Stoffkauf mit Anna endlich den perfekten Stoff dafür gefunden. 
Ich liebe ja so asymmetrische Schnitte. Es ist auch das erste Mal, dass ich den Saum komplett 
und äußerst gründlich von Hand umgenäht habe. (Bisher habe ich mich davor 
erfolgreich gedrückt;o) Immer nur einen Faden aufgegriffen , so 
dass man von der rechten Seite wirklich gar nichts sieht. Sehr befriedigend:o)

Stürmischer Sonntag...



Eigentlich wollte ich gerne meinen neuen Rock für Euch knipsen, doch das konnte ich mir gleich 
mal abschminken...der Wind war so stark, dass der Rock oder besser gesagt der asymmetrische 
Zipfel in nahezu jeder Position hochgeweht ist. Als ich auf der Bank saß und der Kleine noch 
nicht auf meinem Schoß saß, ist der Rock sogar fast komplett hochgeweht...upsi...

Outfit: Blue Dress





Hallo, ihr Lieben!
Aus dem - wieder einmal - sonnigen schönen Bayern:o)
Endlich habe ich mal wieder ein Teil meiner Herbstkollektion fertig. Meine alten Klamotten
von den letzten Jahren hängen mir nämlich so zum Hals heraus, die mag ich gar nicht mehr 
sehen, deshalb muss ich so langsam mal in die Pötte kommen mit dem Nähen 
meiner Herbstgarderobe - bevor dann schon wieder Winter ist;o)

Inspiration



Heute habe ich einmal ein paar Fotos aus der Intouch Style abfotografiert, 
die mir als Inspiration für kommende Nähprojekte dienen. Das blaue Cordkleid von 
Alexa Chung finde ich besonders schön. So ein Kleid kann ich mir auch gut für den 
Alltag vorstellen, da Cord ja ein ziemlich warmes Material ist. Allerdings würde ich 
den Rockteil etwas länger machen. Besonders die Farbkombination aus taubenblau 
mit Goldköpfen gefällt mir sehr gut!

Herbstgarderobe




Was ich mir immer alles vornehme - und was davon dann auch wirklich genäht 
wird….
Heute möchte ich ein kleines Resümee meiner bisherigen Herbstkollektion ziehen. 
Oft entdecke ich in den neuen Burdas viele Sachen, die ich mir gerne nähen würde. 
Dann wird erst einmal alles abgezeichnet und große Pläne geschmiedet.