DIY-Project: Make Your Own Bath Salts





Das heutige DIY-Thema habe ich passend zu den warmen Wollkleidern dieser 
Woche gewählt, nämlich ein selbstgemachtes Badesalz, da man bei diesen kalten 
Temperaturen ja doch gerne mal in die Wanne steigt, um sich wieder
aufzuwärmen:o)



Wer einen Thermomix hat, ist bei diesem Rezept allerdings klar im Vorteil;o)




Lavendel-Badesalz
Ihr braucht:
1 kg Meersalz
- ein Tütchen Lavendel (ca. 20g)
(Ihr könnt natürlich auch andere Sachen reintun, die Ihr angenehm findet in einem 
Badesalz, wie z.B. Orangen- oder Zitronenschalen oder Rosenblätter)

 20 Sek. bei Stufe 10 zerkleinern

Und schon ist es fertig:o) 
Dann könnt Ihr pro Bad 2-3 TL in die Wanne tun und eine halbe Stunde entspannen:o)

Aber auch als Geschenk ist es toll, da es so schnell gemacht ist und sich 

jeder drüber freut:o)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!!









Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen