Prada Sew Along




Prada Sew Along



Puh, das ist ja ganz schön herausfordernd einen schönen Schnitt zu finden, 
den man für diesen Sew Along nehmen kann. Bzw. mich hat es schon herausgefordert, 
überhaupt ein Kleidungsstück bei Prada zu finden, das ich wirklich schön finde. 
Muss ich leider zugeben. Ist mir meist alles etwas zu geradlinig bei denen. 
Oder zu verspielt. Mit diesen großen Prints wie z.B. dem Gesicht oben kann
ich auch nicht allzu viel anfangen. Würde ich nicht anziehen. Warum mache
ich dann überhaupt mit, mögen sich einige fragen?



Weil ich denke, dass man bei so einem Sew Along an der Aufgabe, mal etwas

völlig anderes zu machen und über den Tellerrand zu schauen, wachsen kann 
und es für die eigenen Nähfertigkeiten nur gut sein kann:o)
Ein Kleid aus der Herbst/Winterkollektion 15/16, das sagt mir zu und gefällt mir sehr, 
ich verlinke es mal hier.

Hier seht Ihr schonmal ein bisschen Gekritzel und meine Überlegungen zu dem Kleid. 
Ich möchte es definitiv auch in Grau nähen, aber oben auf den Schultern lieber 
Ripsbänder nehmen statt Fell. Das ist mir doch etwas too much...
Die Streifen vorne auf dem unteren Kleid gefallen mir auch nicht so, 
deshalb habe ich beschlossen, dass ich nur zwei Reihen mit Schmucksteinen 
aufnähen werde...





Ach ja, und ich werde nur 3/4-Ärmel nähen, da ich das sonst für den Frühling zu
warm finde....und ich möchte das Kleid lieber in A-Linie nähen und nicht diese
Tulpen-Form von Prada übernehmen, das ist nur bei richtig schlanken Models
von Vorteil, glaube ich;o)

Den genauen Schnitt, den ich ausgewählt habe, seht ihr dann am 20.3. hier auf dem Blog:o)
Ich bin total neugierig, was die anderen Teilnehmerinnen sich so überlegen:o)

Kommt gut in die neue Woche morgen:o)
(verlinkt zum MMM)

Kommentare :

  1. Schön, dass du dabei bist. Deine Herangehensweise finde ich klasse, sich einfach mal der Aufgabe stellen. Mir macht das sich einlassen auf etwas Neues, Ungewohntes ebenfalls Spaß. Wobei Prada für mich persönlich nicht so weit von meiner Komfortzone entfernt ist. Aber bei dem Westwood Sewalong ging es mir ähnlich und ich fand es klasse, mich darauf einzulassen.
    Ich freue mich auf dein Kleid.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      vielen Dank!! Ich bin auch super gespannt, was wir alle zustande bringen werden:o)
      Es ist eine super Motivation, an einem Sew Along teilzunehmen, wie ich finde:o)
      Mal was anderes:o)
      Lg Kirsten

      Löschen
  2. Bin schon neugierig auf deine Kreation. Ich bewundere schon einige Zeit dein Nähgeschick und freue mich immer wieder etwas neues von dir zu sehen, vor allem, da du beim gleichen Sew-Along mitnähst!
    LG Stefi

    PS: Gratulation zur TOP-Kreation der Woche auf Burdastyle.de! Die hast du dir mit dem wunderschönen Kleid wirklich verdient!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Worte!! Ich freu mich total:o)
      Glg Kirsten

      Löschen