Dress For A Friend






Hallo, Ihr Lieben,
heute habe ich wieder einmal diesen Schnitt hier für Euch. Allerdings ist das Kleid 
nicht für mich, sondern war ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin. 
Ich wollte es Euch aber nicht vorenthalten, weil ich den Stoff so schön finde...
Er ist auch wieder von Stoff und Stil:o)




Ich habe ihrer Figur gemäß Änderungen vorgenommen und es sitzt wie
angegossen bei ihr, da habe ich mich echt gefreut:o) Und ich bin wieder so begeistert 
von dem Schnitt, dass ich ihn auch für mich noch einmal nähen werde. 
Mit einer kleinen Einschränkung: die Taschen habe ich dieses Mal total versammelt....
Ich weiß überhaupt nicht wieso, die Anleitung ist sogar bebildert, aber ich fand die Bilder 
eher missverständlich. Nächstes Mal werde ich lieber nochmal in das Burda-Buch 
schauen...

Für sie hatte ich gemütlichen Sweatstoff benutzt, so dass man hinten sogar
ohne Reißverschluss auskommt....ein absolutes Wohlfühlkleid:o) 
Aber erst einmal konzentriere ich mich jetzt auf meinen Trenchcoat, mit
dem ich inzwischen angefangen habe:o)
Ach ja, und der dunkle Fleck auf dem Kleid rechts unten ist Wasser, da hatte ich 
versucht die blaue Schneiderkreide schonmal ein bisschen rauszuwaschen...

Ich wünsche Euch noch einen schönen Mittwoch!!!
(verlinkt zum MMM)
Den MeMadeMay betreffend findet Ihr hier meine selbstgenähten Outfits, die ich
täglich trage. Bisher habe ich tatsächlich durchgehalten:o) Allerdings trage ich auch
immer mal wieder dasselbe....;o)













Kommentare :

  1. Über das Kleid hat sich deine Freundin bestimmt sehr gefreut :)Der Stoff wäre auch genau meine Kragenweite ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total!! Sie fand es so super, dass es ohne Anprobe und Maße wie angegossen passt:o)
      Lg Kirsten

      Löschen