What I'm Going To Wear Christmas Eve







Hallo Ihr Lieben,
heute lasse ich Euch mit meinem Weihnachtsoutfit für den Heiligabend einen 
kurzen Gruß da:o) Bei mir hat ein bisschen der Weihnachtstags zugeschlagen...
Wochenlang denke ich, ach, es ist ja noch so weit hin und dann auf einmal 
ist es fast soweit und ich habe noch kein einziges Geschenk...

Von daher komme ich leider zu gar nix im Moment. Mein neuer Vorsatz 
fürs nächste Jahr ist eigentlich nur ein einziger: 
Besser organisiert sein und nicht bei Feiertagen oder Geburtstagen auf
einmal da stehen und denken: Mist, warum wusste ich das nicht?

Naja, Gott sei Dank habe ich noch so viele Kleider im Schrank, denn zum 
Nähen komme ich im Moment leider auch überhaupt nicht:o(
Deshalb wird mein Silvesterkleid aus dem letzten Jahr nun als Weihnachtskleid
herhalten. Und da ich es gerne etwas kuscheliger und nicht zu fein hätte, 
werde ich den Cardigan noch drüber ziehen, so dass es fein, aber 
trotzdem auch warm ist:o)

Von dem Kleid bin ich immer noch ganz begeistert. Es hat auch hinten 
einen V-Ausschnitt und hat eine ganz tolle Schnittführung. Näheres 
zum Entstehungsprozess könnt Ihr hier nachlesen und hier gibt es auch 
noch ein bisschen was zu lesen:o)

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!!

Verwendeter Schnitt:
Burda 2/2010, Modell 125




English: 

I have finally decided on what I'm wearing on Christmas Eve. I wanted
something chic yet cozy and comfy so I paired one of my favorite memade
dresses with a long cardigan, my favorite (but still with a very comfortable height)
heels, a big statement necklace and a leopard clutch that can also be worn
with the black side. 

I made this dress last year for New Year's Eve and since I didn't have so many
chic events this year I thought it would be great to wear it this Christmas Eve. 
But I cannot eat too many cookies because the dress sits very tight;o) 
And I really like all of the tucks because they let the dress sit like a second skin.

There is also a lining at the upper part and the V-neck is both in the front and the 
back. That is a detail which I really love about this dress. So if you are still 
searching for a Christmas dress, I can really recommend that pattern:o)

Used cut:


Dress: DIY // Cardigan: H&M // Sunnies: Valentino // Bag: Wanawake
Necklace: Promod // Shoes: Stuart Weitzman



MerkenMerken

Kommentare :

  1. Zuckersüßes Outfit. Steht dir ausgezeichnet. Tolle Details! Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr stimmig das Outfit! Das Kleid sitzt toll, die Nahtführung ist klasse und die Farbe gefällt mir sehr! Viel Erfolg noch bei den Vorbereitungen und mach dir keinen Stress :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:o) Ne, Stress hatte ich im November, jetzt ist alles etwas ruhiger, Gott sei Dank:o)
      Glg

      Löschen